Thomas in Estland

Nach Auslandssemester und Masterarbeit in Tartu - jetzt das richtige Leben in Tallinn

Donnerstag, Januar 29, 2009

Ich hab ein Auto!

Der letzte Eintrag ist zwar erst 4 Tage her, aber mit den guten Neuigkeiten kann ich mich einfach nicht länger zurückhalten:
Ich bin nun stolzer Benutzer eines neuen Toyota Corolla! Benutzer, ja, nicht Besitzer, denn es ist ein Firmenwagen. Aber das macht gar nichts, es ist sogar noch besser als selbst eins zu haben, weil ich mich nicht um die laufenden Kosten kümmern muss :-)

Also, für die Technikinteressierten:
Toyota Corolla D4D 1,4 Diesel, 90 PS, schwarz.

Für die, die nur Bilder sehen wollen:


Ich find den richtig schön, er beschleunigt gut, Endgeschwindigkeit werd ich wohl nie rausfinden, da man hier in Estland nur 90 fahren darf, auch auf den "Autobahnen".

Seit Montag bin ich mich am freuen wie ein kleines Kind. Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich so rein materiell motivierbar bin, aber es ist wohl mehr als das Auto an sich: Die Freiheit, die damit verbunden ist und die mir jetzt 2 Jahre lang fehlte, ist noch völlig ungewohnt. Eigentlich müsste ich pausenlos rumfahren, sei es nur um des Fahrens willen. Freu mich schon auf den Sommer, dann gibts Roadtrips!
Das Gute für euch: Wer mich besuchen kommt, den kann ich jetzt vom Flughafen abholen ;)

Gut gelaunt verabschiede ich mich und wünsche euch schonmal ein schönes Wochenende.

1 Comments:

At 10:46 vorm., Anonymous Julia said...

Männer und Autos... um mal kurz das olle Klischee zu bemühen ;o) Aber ich kann's verstehen, dass Du den Luxus eines fahrenden Untersatzes genießt.
Dann fahr mal schön (90 *lol*)!
Lieben Gruß

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home